Gründe für den Besuch meines Blogs – mal was Lustiges

Bei WordPress gibt es die Möglichkeit, Statistiken einzusehen. So kann ich relativ gut abschätzen, welche Artikel bei Lesern ganz gut ankommen und welche nicht. Während einer langen Winterpause habe ich beispielsweise weniger Klicks als nach einem herausragenden Segelflug-Wochenende. Ich kann auch sehen, ob die Mehrheit der Leser von Facebook kommt oder mich in Suchmaschinen gefunden hat. Da ich diesen Blog nicht beruflich betreibe, sondern nur ab und zu (bei wirklich viel Motivation) einen Beitrag veröffentliche, rufe ich diese Statistiken nur sehr selten ab. So wie heute… Ich wollte wissen, ob ich in der Suchmaschinen-Suche auftauche und welche Suchbegriffe Leser auf meinen Blog leiten. Ich habe daraufhin Tränen gelacht:

Suchbegriffe

Die abstrusesten Suchbegriffe habe ich mal nicht reinkopiert… 😀

Vielleicht schreibe ich noch einen Artikel über feuchte Luft (Meteorologie) oder den Slip (Seitengleitflug) im Endanflug. Einfach aus Neugier darüber, wie viele sich fälschlicherweise auf meinen Blog verirren, weil sie sexuelle Inhalte erwarten…

Fallen euch noch mehr Segelflug-Doppeldeutigkeiten ein?

4 Gedanken zu “Gründe für den Besuch meines Blogs – mal was Lustiges

  1. Maja schreibt:

    Herrlich. Viele dieser Suchenden werden bei dir wahrscheinlich nicht gefunden haben, was sie suchten … Die Armen …
    Ist zwar für Segelflieger nicht relevant, aber gab es da nicht mal einen Witz, was man tun soll, wenn man mit stehender Latte nicht rechtzeitig aus dem Slip kommt? Vielleicht wäre es Zeit für ein How-to-Update?

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s